Antiparasiten-Halsbänder

Antiparasiten-Halsbänder sind ebenfalls sehr wirksam als Schutz gegen Flöhe und Zecken. Sie breiten um das Tier, in der Haut und dem Fell den Wirkstoff aus und stoßen somit effektiv Parasiten ab. Wenn es dem Parasiten gelingt sich trotzdem anzusaugen, tötet der Wirkstoff diesem noch bevor er Blut saugt.

Das Tier ist nach anbringen des Halsbands sehr bald geschützt. Die Wirkungskraft wird durch Baden nicht beeinflusst.

Es existieren wie Halsbänder nur für Hunde, so auch sichere Bänder für Hunde und Katzen gleichzeitig.

Der Wirkstoff wird durchgehend freigesetzt, vor allem durch die Bewegung des Tiers, deshalb ist das Halsband nur dann wirksam, wenn dieses ununterbrochen getragen wird. Bei der Ablegung des Bandes wird die Wirkungskraft verringert. Je nach Art des Antiparasiten-Halsbandes und der Art des Parasiten beträgt die Wirksamkeit bis zu 8 Monate. Durch den Kauf eines Halsbandes ist somit die ganze Session gedeckt.

Da das Antiparasiten-Halsband aber dauerhaft getragen werden muss, ist das Risiko des direkten Kontakts mit der enthaltenen Chemikalie, oder das Ablecken eines anderen Haustiers oder eines Kindes etwas höher.


Zurück